ZURÜCK ZUR STARTSEITE
MEOW SKATEBOARDS LACEY BAKER JONES DECK
(Art.-Nr. 117460) burgundy
BREITE
PREIS
€ 69,99
(inkl. gesetzlicher MwSt.)
Dieser Artikel ist versandkostenfrei
Versand noch heute bei Bestellung in den nächsten 8 Stunden und 21 Minuten
  • Gratis zu diesem Artikel:
    TITUS Icon Griptape 9" x 33"
  • Gratis zu diesem Artikel:
    Brettkollegen I Winter 2018
  • Produktbeschreibung
    Da brüllt die Wildkatze: Das Lacey Baker Jones Deck von Meow Skateboards!

    Meow ist die erste Boardcompany, die sich durch ein reines Frauenteam definiert. Dazu muss man allerdings sagen, dass hier nicht "irgendwelche" Mädels für diese Firma fahren. Vielmehr hat Gründerin Lisa Whitaker die mitunter besten Girls der letzten Jahre unter einem Schirm vereinen können. Vanessaa Torres, Amy Caron und Lacey Baker sind alle schon für Brands wie Element gefahren, die allerdings kein nachhaltiges Interesse an den Tag legten, "Girl-Skateboarding" weiter zu fördern.

    Mit Meow Skateboards ändert sich das jetzt. Das Lacey Baker Jones Deck kommt dann auch direkt mal in drei verschiedenen Größen, damit Mädels (und natürlich auch Jungs) jeder Körperstatur auch zufrieden gestellt werden können. Wer es also klein und kompakt mag, greift auf die 7.75 x 31.5 Inch Planke zurück, das goldene Mittelmaß liegt bei 8 x 31.875 Inch. Girls, die nicht besonders groß sind, aber dennoch gerne ein richtig breites Board skaten möchten, können sich ein 8.25 x 31.125 Inch großes Deck auf die Achsen schrauben. Egal wie, sieben Schichten Ahornholz wurden hier sehr sinnvoll verbaut.

    Maße:
    7.75" x 31.5"
    8" x 31.875"
    8.25" x 31.125"

    Material: 7 Schichten Ahornholz
    Concave: Medium | Konstruktion: 7-Ply Maple | Shape: Standard
  • Weitere Infos
    Artikelnummer: 117460
  • Über die Marke Meow Skateboards
    Das Logo von Meow Skateboards.

    Meow Skateboards

    Wer sich ein bisschen mit der Skateboard-Welt auseinander setzt stellt fest, dass es sich dabei immer noch um eine vor allem männlich dominierte Szene handelt. Natürlich gibt eine Menge weibliche Skateboarderinnen. Die Mädels haben aber einfach keine Lobby, was schade ist, bei der Hingabe und dem Talent das viele Girls auf dem Brett an den Tag legen. Für sie ist es immer viel schwerer Sponsoren zu finden, als für die Jungs.

    Mit diesem Zustand der unterrepräsentierten Skateboarderinnen wollte sich Lisa Whitaker nicht weiter abfinden. Neben dem Girls Skate Network, einem Online-Medium für Skateboarderinnen, gründete Lisa mit einer Steuerrückzahlung eine eigene Deck-Brand: Meow Skateboards.  Meow Skateboards Am Marissa Martinez.

    Support Skating Girls: Meow!

    Meow soll dabei nicht nur als Skateboard-Company fungieren, sondern auch eine Community begründen, in welcher sich Skaterinnen gegenseitig motivieren und supporten.

    Die Decks von Meow sind designtechnisch natürlich auf die weibliche Kundschaft zugeschnitten. Die Graphics werden, wie mag es bei dem Namen anders sein, vor allem von Katzen in allen Variationen bestimmt. Neben den Skateboards gibt es ebenfalls eine breite Palette an Skatewear mit den Meow Kitties. Das Team von Meow Skateboards mit Vanessa Torres, Amy Caron, Lacey Baker, Tierra Cobb, Marissa Martinez, Savannah Headden und Shari White.

    Das All-Girls-Team von Meow Skateboards

    Lisa Whitakers Intention Skaterinnen zu unterstützen folgend hat Meow natürlich ein erstklassiges All-Girl-Team am Start. Neben Lacey Baker, welche 2016 die Street League Super Crown in der Women’s Section gewinnen konnte gehören Mariah Duran und Vanessa Torres zu den Pros auf Meow. Als Ams sind Kristin Ebeling, Shari White, Nika Washington, Annie Guglia, Savannah Headden, Marissa Martinez und Tierra Cobb. Zur Family wird außerdem Amy Caron gezählt.
Kontaktieren: 0171 - 1978 055
Empfehlen